Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Alt Käbelich - Warlin

Impressum

© 2016 Ev.-Luth. Kirchengemeinde Alt Käbelich-Warlin

UNSERE KIRCHEN

Bassow

Sadelkow

Glienke

Warlin

Rühlow

Sponholz

Pragsdorf

Cölpin

Neu Käbelich

Alt Käbelich

Leppin

Petersdorf

Plath

Küssow

Unser Motto:

15 Dörfer - 13 Kirchen - Einheit in Vielfalt

Kirche Alt Käbelich

Bei der Alt Käbelicher Dorfkirche handelt es sich um einen Feldsteinquaderbau des Übergangsstils aus dem Ende des 13. Jahrhunderts. Der Kirchturm wurde zusammen mit der Kirche erbaut. Der achteckige Pyramidenhelm (siehe altes Foto rechts unten) stammte aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.


Bedingt durch die Auswirkungen der Mangelwirtschaft in der DDR und fehlende finanzielle Mittel war der alte Kirchturm im Laufe der Jahrzehnte so baufällig geworden, dass er nicht mehr erhalten werden konnte. Der desolate Zustand im Jahre 1987 wurde dokumentarisch auf dem unteren Bild festgehalten.

Um die Stabilität der gesamten Konstruktion nicht zu gefährden, konnte die Kirchglocke schon seit mehreren Jahren nicht mehr geläutet werden. Immer wieder mussten Teile des Kirchhofes gesperrt werden um die Besucher nicht durch herabfallende Teile zu gefährden. Im Jahre 1987 war es dann soweit. Die einsturzgefährdete Turmspitze wurde abgerissen. Mit sehr viel Eigenleistung der Gemeindemitglieder wurde ein neues Turmdach errichtet, das sehr wahrscheinlich auch dem Original aus dem 13. Jahrhundert nahe kommt.


Im August 2000 wurde die Glocke mit einer elektrischen Läuteanlage versehen. Seitdem läutet die Glocke täglich jeweils morgens um acht, mittags um zwölf und abends um sechs Uhr. im März 2004 wurde eine elektrische Bankheizung installiert.